Zuckermelonen

Hier die Ernte unserer Zuckermelonen aus dem eigenen Garten. Die hatte ich schon ganz vergessen. Vor ein paar Tagen dachte ich noch, ich hätte dort eine andere Kürbissorte angepflanzt. Es handelt sich aber um Zuckermelonen.


Durch die feuchten Tage in den letzten Wochen, sind 3 Melonen leider etwas angegammelt, sodass ich diese entsorgen musste. Es blieben trotzdem 5 Melonen übrig.
Die Pflanze ist sehr pflegeleicht und wächst ähnlich wie Kürbis. Hätte ich ab und zu mal ein paar Triebe zurück geschnitten, wäre die Ernte sicherlich größer ausgefallen. 

Geschmacklich war die erste Melone nicht ganz so wie erwartet. Das Fruchtfleisch ist noch ziemlich fest und die Süße fehlt. Nur das innerste Fruchtfleisch hat süßlich geschmeckt.
Ich vermute mal, dass die Früchte mehr Sonne benötigt hätten. Wir legen die Melonen jetzt mal ins Fensterbrett und hoffen, dass diese noch etwas nachreifen.
Ansonsten such ich mir mal verschiedene Rezepte z.B. eine Art Suppe oder gebacken im Ofen.


Kommentare:

  1. wie cooool!!! Ich will auch Melonen in meinem Garten!!! ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Klasse, waren die im Gewächshaus oder im Freiland? Vll. hast du die Wassermelonenchallenge dieses Jahr mitbekommen? Andere Gärtner hatten ähnliche Probleme ; )
    Schöne Grüße! Und hier noch der Link zu unserem ersten Teil:
    https://www.youtube.com/watch?v=QYEQsIHXGgo&feature=youtu.be


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Im Freiland. Von der Challenge hatte ich nichts mitbekommen :-/
      War der erste Versuch, vlt. probieren wir es nächstes Jahr nochmal. :)

      Löschen