Muffins mit Heidelbeeren oder Kirschen


Hier ein paar leckere und vor allem schnelle Muffins.

Zutaten:
Teig
190 g Mehl
150 g Zucker
1 Prise Salz
9 g Backpulver
80 ml Öl
1 Eiersatz
80 ml Sojamilch
150 g Heidelbeeren

Streusel
100 g Zucker
40 g Mehl
55 g Butter
3 g Zimt


Zubereitung:
Alle Zutaten für den Teig verkneten. Als Eiersatz habe ich wieder The Vegg genutzt. Unter den Teig die Heidelbeeren heben. Alternativ können auch andere Früchte genommen werden.
Die Zutaten für die Streusel verkneten. Den Teig auf 8 Muffinförmchen verteilen. Ich habe dazu Papierförmchen genutzt, welche ich anschließend in Silikonförmchen gesetzt habe. Auf den Muffinteig dann noch die Streusel verteilen.
Die Muffins müssen für ca. 20-25 Minuten bei 200°C in den Backofen.
Alternativ kann man auch die Streusel weglassen und bestreicht die Muffins danach mit einem Zuckerguss.
Die Muffins sind sehr saftig und je nach verwendeten Früchten sehr süß. Daher kann auch etwas weniger Zucker genutzt werden.
Bei den Muffins auf den Bildern habe ich Süßkirschen genutzt. Dazu habe ich noch Zartbitterschokolade gehackt und unter den Teig gerührt.






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen