Blätterteig-Teilchen

Schnelle Blätterteig-Snacks.

Zutaten:
Tomaten-Blätterteig-Rechtecke
TK-Blätterteig
Tomaten
Salz 
Pfeffer
Olivenöl
Kräuter

Vleischsalat-Kringel
TK-Blätterteig
Vleischsalat


Zubereitung:
Quadrate
Den Blätterteig in Rechtecke schneiden. Auf die Rechtecke jeweils eine Tomatenscheibe legen. Mit Salz und Pfeffer bestreuen und mit Olivenöl beträufeln. Bei ca. 180°C etwa 15-20 Minuten backen. Mit Umluft werden die Rechtecke schnell dunkel. Teilchen mit frischen Kräutern garnieren.

Kringel
Blätterteig-Rechteck mit etwa einem TL Vleischsalat bestreichen und aufrollen. Die Rolle in ca. 1 cm dicke Stücke schneiden. Die Stücke auf die Schnittkante legen und mit einem großen Messer flach drücken. Ebenfalls bei 180°C etwa 15 Minuten backen.




Kommentare:

  1. Wo gibt es denn veganen Blätterteig? Ich kenne den nur mit Butter...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei uns im normalen Supermarkt. Ohne Butter, sondern lediglich mit Pflanzenfett. Alternativ ein veganer Supermarkt oder Bioladen. Wobei im Bioladen bei uns in der Nähe gibt es nur welchen mit Butter.

      Löschen
    2. Ok, danke. Dann schau ich mal im Bioladen, vielleicht habe ich ja Glück. Alle anderen Teige mache ich selbst, aber Blätterteig ist dann doch etwas aufwendig...
      Im Supermarkt gibt es bei uns wie gesagt nur den normalen, obwohl der echt riesig ist. Und einen veganen Supermarkt haben wir (noch) nicht...

      Löschen
    3. Ich habe tatsächlich veganen Blätterteig
      bekommen. :-)
      Vielen Dank für deine Tipps!

      Löschen
    4. Das freut mich :)
      Wo hast du den nun gekauft?
      Und was hast du mit dem Blätterteig vor? Falls du ein tolles veganes Rezept hast und vlt. ein Bild, dann kannst du das gerne hier lassen. ;)

      Löschen
  2. Im ALDI gib´s veganen Blätterteig. :)

    AntwortenLöschen